close
This website uses cookies. If you continue to browse this website, you accept our use of cookies, for more information visit our Privacy Policy page.
Dieser Abschnitt enthält Informationen zur Verwaltung unserer Website www.occhialiretro.com in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer, Protokolldateien und Cookies, die über die Website selbst gesammelt werden. Diese Informationen gelten gemäß Art. 13 Gesetzesdekret vom 30. Juni 2003, Nr. 13 196 ("Kodex zum Schutz personenbezogener Daten") sowie gemäß Art. 13 der EU-Verordnung Nr. 2016/679, betreffend den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie den freien Datenverkehr und ist unter der der Startseite entsprechenden Adresse zu erreichen: www.occhialiretro.com . Die Informationen werden nur für die oben genannte Website bereitgestellt und nicht für andere Websites, die vom Benutzer über bestimmte Links aufgerufen werden können. Benutzer/Besucher müssen diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig lesen, bevor sie persönliche Daten jeglicher Art übermitteln und/oder ein elektronisches Formular auf der Website ausfüllen. Der Zweck dieses Dokuments besteht darin, Informationen über die Methoden, den Zeitpunkt und die Art der Informationen bereitzustellen, die der Verantwortliche den Benutzern beim Herstellen einer Verbindung mit der Webseite www.occhialiretro.com unabhängig vom Zweck der Verbindung selbst zur Verfügung stellen muss, gemäß die Gesetzgebung, italienische und europäische. Die Informationen können sich aufgrund der Einführung neuer Vorschriften zu diesem Thema ändern. Daher werden die Benutzer gebeten, diese Seite regelmäßig zu überprüfen. Wenn der Benutzer unter 16 Jahre alt ist, gemäß Art. 8, Absatz 1, EU-Verordnung Nr. 2016/679, muss seine Zustimmung durch die Genehmigung der Eltern oder der Person, die an ihre Stelle tritt, legitimieren.


1. VON DER ANWENDUNG ERFASSTE PERSONENBEZOGENE DATEN

Der Datenverantwortliche erhebt die folgenden Arten von personenbezogenen Daten:

  • Vom Nutzer freiwillig bereitgestellte Inhalte und Informationen
    • Kontaktdaten, Zugangsdaten, Inhalte: zum Beispiel persönliche Daten, E-Mail- oder Postadresse und andere Kontaktdaten, Passwörter und Sicherheitsinformationen, die für die Authentifizierung und den Zugang zum Konto verwendet werden, persönliche Interessen und Vorlieben und andere persönliche Inhalte usw.
    • Von Social Media gesammelte personenbezogene Daten: Benutzer können Daten, die an Social Media übermittelt wurden, mit der Website teilen. Der Benutzer hat das Recht, die personenbezogenen Daten zu kontrollieren, auf die die Website zugreifen kann, wenn er den Zugriff auf seine Social-Media-Konten und über die in den betreffenden sozialen Medien verfügbaren Datenschutzeinstellungen ermöglicht. Durch das Verknüpfen von Konten, die von sozialen Medien verwaltet werden, mit der Anwendung und die Autorisierung des Datenverantwortlichen, auf diese Daten zuzugreifen, stimmt der Benutzer der Erfassung, Verarbeitung und Speicherung der von diesen sozialen Medien bereitgestellten Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu.
    Die Nichtbereitstellung bestimmter Daten durch den Benutzer kann die Bereitstellung ihrer Dienste durch diese Website verhindern. Der Benutzer übernimmt die Verantwortung für die personenbezogenen Daten Dritter, die über diese Anwendung veröffentlicht oder weitergegeben werden, und garantiert, das Recht zu haben, diese mitzuteilen oder zu verbreiten, wodurch der Eigentümer von jeglicher Haftung gegenüber Dritten befreit wird. Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Einwilligung des Nutzers beruht, kann dieser diese jederzeit widerrufen.
  • Daten und Inhalte, die während der Nutzung der Anwendung automatisch erfasst werden
    • Technische Daten: Die Computersysteme und Softwareverfahren, die zum Betrieb dieser Anwendung verwendet werden, können während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten erfassen, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Dies sind Informationen, die nicht gesammelt werden, um identifizierten interessierten Parteien zugeordnet zu werden, die jedoch ihrer Natur nach durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz Dritter eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen könnten. Diese Kategorie umfasst IP-Adressen oder Domänennamen, die von Benutzern verwendet werden, die sich mit der Anwendung verbinden, Adressen in URI-Notation (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, den Zeitpunkt der Anfrage, die Methode, mit der die Anfrage an den Server gesendet wird , die Größe der abgerufenen Datei usw.
    • Nutzungsdaten: Es können auch Daten über die Nutzung der Website durch den Nutzer erhoben werden, wie beispielsweise die besuchten Seiten, die durchgeführten Aktionen, die genutzten Funktionen und Dienste.
  • Personenbezogene Daten, die durch Cookies oder ähnliche Technologien erhoben werden
    • Diese Website verwendet Cookies, Web-Beacons, eindeutige Kennungen und andere ähnliche Technologien, um Daten auf den Seiten, den besuchten Links und den anderen Aktionen, die Sie bei der Nutzung unserer Dienste ausführen, innerhalb der Werbe- oder E-Mail-Inhalte zu sammeln. Sie werden gespeichert, bevor sie beim nächsten Besuch desselben Benutzers an dieselben Sites erneut übertragen werden. Der Benutzer kann die Cookie-Richtlinie am Ende dieser Seite lesen.


2. ZWECK

Die erhobenen Daten können für folgende Zwecke verwendet werden:



3. VERARBEITUNGSMETHODE

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt mit Hilfe von IT- und / oder Telematik-Tools, mit organisatorischen Methoden und mit einer Logik, die sich strikt auf die angegebenen Zwecke bezieht. Neben dem Datenverantwortlichen können in einigen Fällen auch andere Personen, die an der Organisation dieser Website beteiligt sind, Zugriff auf die Daten haben, die bei der Verwaltung derselben und der Aktivität helfen oder die Erbringung von Dienstleistungen für den Benutzer sicherstellen. Diese Personen, die, falls erforderlich, vom Datenverantwortlichen als Datenverarbeiter ernannt werden, können jederzeit auf die personenbezogenen Daten der Benutzer zugreifen, wenn dies erforderlich ist, und sind vertraglich verpflichtet, diese vertraulich zu behandeln. Die aktualisierte Liste der Manager kann per E-Mail unter der E-Mail-Adresse [email protected] angefordert werden.


4. RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Der Datenverantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten des Benutzers, wenn eine der folgenden Bedingungen vorliegt: Der Benutzer hat zu einem oder mehreren bestimmten Zwecken zugestimmt:

  • die Verarbeitung ist zur Durchführung eines Vertrages mit dem Nutzer und/oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich 2 von 4;
  • die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;
  • die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse oder zur Ausübung öffentlicher Gewalt erforderlich, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  • die Verarbeitung ist zur Verfolgung des berechtigten Interesses des Datenverantwortlichen oder Dritter erforderlich.
Es ist jedoch jederzeit möglich, den Datenverantwortlichen zu bitten, die konkrete Rechtsgrundlage jeder Behandlung zu klären.


5. PLATZ

Die Daten werden in den Betriebsbüros des Datenverantwortlichen und an jedem anderen Ort verarbeitet, an dem sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden. Für weitere Informationen wenden Sie sich an den Datenverantwortlichen unter der folgenden E-Mail-Adresse [email protected] .


6. SICHERHEITSMASSNAHMEN

Die Verarbeitung erfolgt in einer Weise und mit geeigneten Mitteln, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten, wobei der Eigentümer angemessene technische und organisatorische Maßnahmen trifft, die gewährleisten und nachweisen, dass die Verarbeitung in Übereinstimmung mit den einschlägigen Vorschriften erfolgt Gesetzgebung.



7. DATENAUFBEWAHRUNGSDAUER

Der Datenverantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten für die Zeit, die zur Erfüllung der mit der Ausführung eines Vertrags zwischen dem Datenverantwortlichen und dem Benutzer verbundenen Zwecke erforderlich ist, und in jedem Fall spätestens 10 Jahre nach Beendigung der Beziehung mit dem Benutzer . Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfolgung eines berechtigten Interesses des Datenverantwortlichen erforderlich ist, werden die personenbezogenen Daten aufbewahrt, bis dieses Interesse befriedigt ist. Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Zustimmung des Benutzers beruht, kann der Datenverantwortliche die personenbezogenen Daten bis auf Widerruf aufbewahren. Personenbezogene Daten können länger aufbewahrt werden, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf Anordnung einer Behörde erforderlich ist. Alle personenbezogenen Daten werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht. Nach Ablauf dieser Frist können die Rechte auf Auskunft, Löschung, Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nicht mehr ausgeübt werden.



8. AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSPROZESSE

Alle erhobenen Daten unterliegen keinem automatisierten Entscheidungsprozess, einschließlich Profiling, der für die betroffene Person rechtliche Wirkung entfalten oder sie erheblich beeinträchtigen könnte.



9. BENUTZERRECHTE

Benutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf die vom Datenverantwortlichen verarbeiteten Daten ausüben. Der Nutzer hat insbesondere das Recht:

  • Einwilligung jederzeit widerrufen;
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen;
  • Auf Ihre Daten zugreifen;
  • Überprüfen Sie und bitten Sie um Berichtigung;
  • Erhalten Sie die Einschränkung der Verarbeitung;
  • die Löschung oder Entfernung ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten;
  • Ihre Daten erhalten oder an einen anderen Eigentümer übertragen lassen;
  • Eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten einreichen und/oder rechtliche Schritte einleiten.
Um ihre Rechte auszuüben, können die Benutzer eine Anfrage an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten des Eigentümers richten. Anfragen werden kostenlos gestellt und vom Datenverantwortlichen so schnell wie möglich, in jedem Fall jedoch innerhalb von 30 Tagen, bearbeitet.


10. INHABER DER BEHANDLUNG

Der Inhaber der oben genannten Website-Behandlung ist "WonderStore", MwSt. IT06767331215 | E-Mail-Adresse [email protected] .



COOKIE-RICHTLINIE


COOKIES UNTERSCHEIDEN SICH IN:

  • Technische Cookies: Sie werden verwendet, um einen von Ihnen angeforderten Dienst zu durchsuchen oder bereitzustellen. Ohne die Verwendung dieser Cookies könnten einige Vorgänge nicht ausgeführt werden oder wären komplexer und / oder weniger sicher.
  • Profiling-Cookies: Sie werden verwendet, um Ihr Surfverhalten zu verfolgen und Profile zu Ihrem Geschmack, Ihren Gewohnheiten, Entscheidungen usw. zu erstellen. Auf diese Weise können Werbebotschaften gemäß Ihren bereits beim vorherigen Surfen im Internet geäußerten Präferenzen an Ihr Gerät übermittelt werden.
Für die Installation von technischen Cookies ist Ihre Zustimmung nicht erforderlich. Für die Installation von Profiling-Cookies ist Ihre Zustimmung erforderlich: Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Gerät Profiling-Cookies empfängt und speichert, können Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers ändern. Tatsächlich können Sie über die Einstellungen des zum Navigieren verwendeten Browsers entscheiden, ob Sie Cookies löschen und / oder die Installation von Cookies auf dem verwendeten Gerät vermeiden möchten. Es ist jedoch zu beachten, dass Sie durch die Deaktivierung der Verwendung von Profiling-Cookies einige Funktionen der Website nicht vollständig nutzen können (z. B. die Unfähigkeit, Pakete in den Warenkorb zu legen und zu kaufen). Während Sie auf der Website surfen, können Sie auf Ihrem Endgerät auch Cookies empfangen, die von verschiedenen Websites oder Webservern gesendet werden (im Folgenden „Drittanbieter“). Konkret sind das:
  • Cookies für soziale Netzwerke: Sie werden verwendet, um Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen. Unten finden Sie die Namen der Dritten, die sie verwalten, und für jeden von ihnen den Link zu der Seite, auf der Sie Informationen über die Behandlung erhalten und Ihre Zustimmung ausdrücken können.

- Facebook: Richtlinien

- Instagram: Richtlinien

  • Statistische Cookies: Sie werden von Dritten, auch in disaggregierter Form, für die Verwaltung von Statistiken verwendet. Nachfolgend finden Sie die Namen der Dritten, die sie verwalten, und für jeden von ihnen den Link zu der Seite, auf der Sie Informationen erhalten können über die Verarbeitung und geben Sie Ihre Einwilligung.
- Google: Richtlinien

Durch die Nutzung der Website gilt die Verwendung von Cookies als akzeptiert und die Zustimmung zur Verarbeitung der von Dritten erhobenen Daten.


WIE KANN MAN COOKIES DEAKTIVIEREN?

Die meisten Browser (Internet Explorer, Firefox, Chrome usw.) sind so konfiguriert, dass sie Cookies akzeptieren. In jedem Fall bietet der Browser die Möglichkeit, das Speichern von Cookies nur auf Anfrage einzustellen. Die auf der Festplatte des Geräts des Benutzers gespeicherten Cookies können weiterhin gelöscht werden, und es ist auch möglich, sie zu deaktivieren, indem Sie den Anweisungen der Hauptbrowser im Support-Bereich folgen.

Herzlichen Glückwunsch, für Sie wurde gerade ein 2€ Gutschein erstellt!

Code: